+41 79 714 9707 felicia.dammann@ksk.ch

Kinderprostitution in Indien

© netzfrauen.org

Diese Webseite entstand im Rahmen meiner Maturaarbeit, in welcher ich mich mit den Ursachen und Folgen der Kinderprostitution in Indien auseinandergesetzt habe. Im Schreibprozess merkte ich schnell, dass  ich den Betroffenen helfen muss und möchte, jedoch ist das aus 7000 Kilometer Entfernung nur schwer umsetzbar. Ich wandte mich an die Organisation „ZuKi – Zukunft für Kinder“  , welche sich für die Opfer der Prostitution einsetzt und den jungen Erwachsenen hilft, zurück ins Leben zu finden. Ich entschied mich mit Hilfe dieser Webseite Spenden für die Organisation zu sammeln.

Mein persönliches Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen, mein gesammeltes Wissen zu verbreitet und den Betroffenen zu helfen! Um dies zu erreichen ist es mir ein Anliegen, dass Sie sich einige Minuten Zeit nehmen, sich in die Thematik einlesen und sich bei Fragen und Unklarheiten an mich wenden. Sollte es Ihnen möglich sein einen kleinen Beitrag zu spenden, wären ich, die Organisation ZuKi und besonders die betroffenen Kinder und Jugendlichen Ihnen von Herzen dankbar. Vielen Dank!